AGB

 

Geltungsbereich / Allgemeines

Sysmex eShop ist die Online-Bestellmöglichkeit der Sysmex Suisse AG. Das Angebot beschränkt sich auf die Gebiete der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Sysmex Suisse AG sind integrierter Bestandteil der vorliegenden AGBs für den eShop.

 

Registrierung

Die Registrierung beim Online-Shop ist ausschliesslich geschäftsfähigen Personen vorbehalten. Sie erfolgt kostenlos. Ein Anspruch auf Zulassung zum Online-Shop besteht nicht. Die für die Anmeldung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich.

An die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse kann mehrmals pro Jahr eine E-Mail mit aktuellen Neuigkeiten oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser E-Mail kann sich der Kunde jederzeit abmelden.

 

Bestellaufgabe / Vertragsschluss

Die Bestellungen der Kundinnen und Kunden werden an Arbeitstagen in der Regel innert 24 Stunden bearbeitet und aufgegeben. Ein Vertrag zwischen Sysmex und dem Besteller kommt mit Absenden der Bestellung zustande. Sysmex Suisse AG steht es frei, eine Bestellung - aus welchen Gründen auch immer - nicht zu akzeptieren und deren Auslieferung zu verweigern. Der Kunde bestätigt mit der Bestellung die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben.

 

Änderungen und Annullierung von Bestellungen

Nachträgliche Änderungen von Bestellungen sind möglich, sofern die Ware noch nicht verpackt wurde. Annullierungen sind nur telefonisch während den Öffnungszeiten möglich. Bereits ausgelieferte Waren können nicht zurückgenommen werden.

 

Unvollständige Erfüllung der Bestellung

Alle bestellten Produkte in genügender Anzahl und in hoher Qualität zu liefern ist das oberste Gebot. In Ausnahmefällen kann es vorkommen, dass aus verschiedenen Gründen nicht genügend Waren zur Verfügung stehen. Falls Produkte zum Zeitpunkt der Lieferung nicht verfügbar sind, werden sie nachgesendet. Dem Kunden steht bei verzögerter Lieferung weder Real- noch Schadenersatzanspruch zu. Wenn ein Artikel trotz Verrechnung nicht geliefert wird, wird dem Kunden der entsprechende Betrag wertmässig gutgeschrieben.

 

Zustellung der Waren

Warenzustellungen bis 30kg erfolgen per Paketversand der Schweizerischen Post direkt an die vom Kunden bekannt gegebene Lieferadresse. Verspätete Lieferungen geben dem Kunden keinen Anspruch auf Vertragsrücktritt bzw. Schadensersatz. Die Liefergebühren hängen von dem Gewicht der Bestellung und der Ware ab. Siehe Lieferung und Bezahlung.

 

Lieferschein und Rechnung

Der Lieferschein wird mit der Ware im Paket mitgeliefert. Die Rechnung wird mit separater Post zugestellt.

 

Stornierung der Lieferung

Ist die erfolgreiche Zustellung aus Gründen, welche nicht von Sysmex Suisse AG zu verantworten sind, wie z.B. falsche Lieferadresse nicht möglich, so ist Sysmex berechtigt, die Bestellung zu stornieren. Jeglicher Anspruch des Kunden auf Schaden- oder Realersatz ist vollumfänglich ausgeschlossen.

 

Preiskonditionen

Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken, exklusive anwendbarer Mehrwertsteuer. Massgebend sind die Preise, wie sie auf der Internet-Seite unter zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigt werden.

 

Zahlungsarten / Bonitätsprüfung

Die Bezahlung erfolgt auf Rechnung mit einer Zahlungsfrist von 10 Tagen.

Sysmex Suisse AG wird von der Kundin / dem Kunden ausdrücklich dazu berechtigt, nach eigenem Ermessen Bonitätsprüfungen vorzunehmen und zu diesem Zweck gegebenenfalls Daten der Kundin / des Kunden an Dritte weiterzugeben. Ist eine Kundin / ein Kunde zum Zeitpunkt der Bestellung mit der Begleichung von früheren Rechnungsbeträgen im Verzug, ist Sysmex Suisse AG nicht verpflichtet, die Bestellung zu akzeptieren.

 

Produkteinformation

Die im Webshop publizierten Produktinformationen werden regelmässig und mit grösster Sorgfalt aktualisiert. In Ausnahmefällen können diese Informationen von den tatsächlich auf der Verpackung abgedruckten Angaben abweichen. Massgebend ist in diesem Fall immer die Angabe auf der Packung.

 

Gewährleistung der Datenkommunikation

Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Sysmex Suisse AG haftet daher weder für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit des eShops noch für technische und elektronische Fehler während einer Verkaufstransaktion, insbesondere nicht für die verzögerte Bearbeitung oder Annahme von Bestellungen.

 

Bonusprogramm

Ab 09.12.2015 wird das Bonuspunkteprogramm im eShop sistiert und nicht mehr weiterbetrieben. Kunden mit Bonusguthaben wurden entsprechend informiert, dass vorhandene Bonuspunkte bei der nächsten Bestellung automatisch an Zahlung genommen und so aufgebraucht werden.

 

Kundendienst & Beanstandungen

Der Kundendienst bietet Auskunft und persönliche Unterstützung bei Fragen, Problemen oder Beanstandungen hinsichtlich der Dienstleistungen. Kontaktinformationen siehe Angaben auf der Homepage.

Mängel müssen unmittelbar beim Empfang der Ware beanstandet werden. Andernfalls gilt die Ware als einwandfrei und durch den Kunden akzeptiert. Verdeckte Mängel müssen unmittelbar nach ihrem Entdecken beim Kundendienst beanstandet werden.

 

Datenschutz

Die gesammelten Daten werden vertraulich und nach Treu und Glauben behandelt.

Anlässlich der ersten Kontaktaufnahme werden die Daten in der Form von persönlichen Informationen wie Name, Vorname, Adresse, zur Geschäftsabwicklung sowie zu Marketingzwecken gesammelt. Neben den explizit eingegebenen Daten werden beim Zugriff auf die Webseite diverse Informationen automatisch aus den Log-Files (eine Art „Arbeitsrapport“ des Computers) gesammelt. Sysmex Suisse AG unterscheidet dabei zwischen Stammdaten (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, etc.) und Bewegungsdaten (z.B. Name der aufgerufenen Datei, Klickpfad, etc.) Zu statistischen Zwecken werden solche Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie viele Zugriffe auf das Portal an einem Tag stattfinden.

Desweitern können sämtliche von Ihnen übermittelten Daten (z.B. Name, Suchfelder, Buchungsabfragen, Formulardaten, etc.) gespeichert werden, auch wenn sie nicht Teil einer abgeschlossenen Transaktion (z.B. Buchung/Bestellung) sind. Solche Daten werden nach max. 90 Tagen gelöscht.

Die Details Ihrer Bestellungen/Einkäufe können ausgewertet werden. Sysmex Suisse ist nicht am Einkaufsverhalten einzelner Personen interessiert. Mit zweckgebundenen Auswertungen bildet Sysmex Suisse AG Zielgruppen, welche ermöglichen, die Kunden über Angebote und weitere Dienstleistungen individuell zu informieren.

An die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse kann mehrmals pro Jahr eine E-Mail mit aktuellen Neuigkeit oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser E-Mail kann sich der Kunde jederzeit abmelden.

 

Es wird modernste Sicherheitstechnologie eingesetzt, um Ihre Daten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt. Wir bieten jedoch für sensible Daten automatisch eine Verschlüsselung an.

 

Salvatorische Klausel

Sollten sich Teile dieser AGB aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar oder ungültig erweisen, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

Anwendbares Recht & Gerichtsstand

Es ist ausschliesslich Schweizerisches Recht anwendbar. Der Gerichtsstand für Sysmex Suisse AG ist Horgen.